Element 2: Schichtenvergleich

Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes am 1. Januar 2005 ist die Altersversorgung in drei Schichten aufgeteilt:

  • Schicht 1 - Basisvorsorge:
    ● Gesetzliche Rentenversicherung / berufsständische Versorgungswerke
    ● Private Basisrente (Rürup-Rente)
  • Schicht 2 - kapitalgedeckte Zusatzvorsorge:
    ● Riester-Rente
    ● Betriebliche Altersversorgung
  • Schicht 3 - Private Altersvorsorge:
    ● Private Rentenversicherung
    ● Kapitallebensversicherung

Im Rahmen unserer Beratung vergleichen wir diese drei Schichten der Altersvorsorge. Dabei ermitteln wir die Bruttorenten und den Nettoaufwand in jeder Schicht.
Neben den möglichen Steuervorteilen in der Ansparphase beachten wir auch die Verfügungsbeschränkungen und die Besteuerung in der Rentenphase.
In der obenstehenden Grafik erhalten Sie einen ersten Eindruck, wie ein solcher Schichtenvergleich aussehen kann.